Beyond the Black - Lost in Forever (2016)

Cover
Das Cover ist in dunklen Farben gehalten. Darauf sind die sechs Bandmitglieder (eine Frau und fünf Männer) zu sehen, die an einem langen Tisch sitzen. Zwei der Männer heben ihr halbvolles Weinglas wie zu einem Toast. Alle sechs Personen sind an Rücken und Brust in Spinnenweben eingewoben. Auf dem Tisch stehen Speisen, Getränke und brennende Kerzen. An der vorderen Tischkante sitzt ein Rabe. Zwei Plätze sind leer. Im Hintergrund ist ein hohes Fenster mit schwarzen Vorhängen. Der Bandname „Beyond the Black“ steht am rechten oberen Rand in weiß-gräulichen, verzierten Blockbuchstaben. Darunter steht schwer lesbar der Albumtitel „lost in forever“ in Kleinbuchstaben und durchgestrichen.

Booklet
Das Heft enthält abwechselnd die Texte der Songs und Fotos der Bandmitglieder, die gestaltet sind wie alte Ölgemälde. Auf die Texte folgen auf den letzten Seiten die Credits und Danksagungen. Auf der Rückseite des Booklets ist ein Foto zu sehen, auf dem man die sechs Bandmitglieder sieht, die neben und hinter zugedeckten Möbeln stehen. Links ist ein Fenster zu sehen, im Hintergrund eine geöffnete Tür, durch die Licht hinein scheint. Die Frau steht in der Schlinge eines Seils, das von der Decke hängt.

CD
Die CD ist mit dem Bild vom Cover des Albums bedruckt.

Rückseite
Auf der Rückseite sind die 13 Songtitel in weißen Blockbuchstaben aufgeführt. Sie werden umrandet von einem viktorianisch anmutenden, verzierten rechteckigen Rahmen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

HammerFall - Built to Last (2016)

Ensiferum - Two Paths (2017)

Santiano - Mit den Gezeiten (2013)