Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2017 angezeigt.

Deine Lakaien - Crystal Palace (2014)

Cover Auf schwarzem Hintergrund ist ein weißer (vermutlich) rechteckiger Glas-Block zu sehen, in den ein schwarzer Nashornkäfer eingeschlossen ist. Darunter stehen in weißen dünnen Blockbuchstaben in einer Reihe der Bandname „Deine Lakaien“ und der Albumtitel „Crystal Palace“.
Booklet Das Booklet enthält in weißen Blockbuchstaben auf schwarzem Hintergrund die Texte der Albumsongs. Darauf folgt auf einer Seite ein Foto des Lakaien-Mitglieds Alexander Veljanov im Profil nach rechts schauend. Die vorletzte Seite enthält die Credits. Auf der Rückseite des Booklets sind die 13 Songs des Albums inklusive der Dauer aufgeführt.
CD Die CD ist zweifarbig gestaltet. Um das Loch in der Mitte ist ein gelber, etwa 2,5cm breiter Streifen. An dessen Rand steht auf silbernem Hintergrund in schwarzen Buchstaben der Bandname.
Rückseite Die Rückseite zeigt auf schwarzem Hintergrund in gelb den Bandnamen, darunter in weiß den Albumtitel und die 10 regulären Songtitel des Albums inklusive dreier Bonustrac…

Deine Lakaien - White Lies (2002)

Cover Das Cover ist komplett in weiß gestaltet. Auf weißem Hintergrund ist ein weißes Kaninchen zu sehen. Das rechte Auge (so sieht es zumindest aus) ist übernatürlich groß. Darauf sind schwarze senkrechte Streifen zu sehen, ähnlich eines Barcodes.
Booklet Das Booklet muss aufgeklappt um 90° nach rechts gedreht und dementsprechend nach oben aufgeblättert werden. Auf weißem Hintergrund stehen dort links am Rand die Texte der Albumsongs. Daneben sind im Profil die Köpfe der beiden Musiker Alexander Veljanov und Ernst Horn zu sehen, des weiteren auf den ersten beiden Seiten mikroskopierte Chromosomen und weiter hinten ein Vogel-Embryo.
CD Die CD ist komplett weiß. Darauf steht rechts neben dem Loch in einer Zeile mit schwarzen dickeren und etwas dünneren Blockbuchstaben der Bandname „Deine Lakaien“ und der Albumtitel „White Lies“.
Rückseite Die Rückseite ist überwiegend weiß. Im oberen Fünftel steht der Albumtitel, darunter in schwarzen Blockbuchstaben die 12 Songtitel, bei denen die ei…

Heinz Rühmann - Ein Freund, ein guter Freund (Zusammenstellung aus 2002)

Cover Das Albumcover ziert ein schwarz-weißes Foto des jungen Heinz Rühmann. Er trägt einen Hut, ein helles Hemd mit Krawatte, ein dunkles Sakko und schaut, dem Betrachter zugewandt, nach links. Am oberen Rand steht in großen goldenen Buchstaben der Interpretenname „Heinz Rühmann“ und darunter in weißen, kleineren, kursiven Buchstaben der Albumtitel „Ein Freund, ein guter Freund“. Im unteren linken Viertel stehen in weißen kursiven Buchstaben drei der Songtitel dieses Albums.
Booklet Das Heft besteht nur aus vier Seiten. Auf zweien davon sind die 12 Songtitel des Albums inklusive der Urheberangaben und Dauer in schwarzen Buchstaben auf weißem Hintergrund aufgeführt, auf der letzten Seite nur die Songtitel inklusive der jeweiligen Dauer. Darüber steht mittig immer in schwarzen Blockbuchstaben der Interpretenname und der Albumtitel, beides untereinander.
CD Die CD ist relativ wenig bedruckt. Oberhalb des Lochs steht in der gleichen Schriftart wie auf dem Cover, allerdings nur in schwar…

The Kelly Family - We Got Love (2017)

Cover Auf dem Cover sind sechs Mitglieder der Kelly-Family (von links nach rechts hinten Angelo, John und Kathy und vorne Patricia, Jimmy und Joey) zu sehen. Sie sitzen bzw. stehen vor einer hellgrauen Wand. Zwischen ihnen sind kleine Bäume, Sträucher und Blumen zu sehen. Links oben in der Ecke steht in Pink und Gelb der Bandname „The Kelly Family“ (jeweils mit grünen Anfangsbuchstaben). Darunter steht in schwarzen, kleineren, geschwungenen Buchstaben der Albumtitel „We Got Love“.
Booklet Das Booklet enthält in erster Linie die Songtexte des Albums in schwarzen Buchstaben mit roten Titeln darüber. Die Refrains sind jeweils fettgedruckt. Dazwischen sind Einzelfotos der Geschwister zu sehen, die alle in der gleichen Umgebung wie das Titelfoto aufgenommen wurden. Die letzten drei Seiten des Booklets enthalten die Credits, ein großes Bild mit Blüten darauf und ein weiteres Gruppenfoto.
CD Auf der CD steht auf weißem Hintergrund im gleichen Stil wie auf dem Cover der Bandname und darunter…

Deine Lakaien - April Skies (2005)

Cover Auf dem Cover sind die beiden Bandmusiker Alexander Veljanov und Ernst Horn zu sehen. Sie stehen mit etwas Abstand, einander den Rücken zugewandt. Beide sind komplett in schwarz gekleidet und schauen zur Seite. Im Hintergrund ist eine hohe Wand zu sehen. Mittig auf dem Cover steht in weißen Blockbuchstaben der Bandname „Deine Lakaien“ und schräg rechts darunter in geschwungenen weißen Kleinbuchstaben der Albumtitel „April Skies“.
Booklet Das Booklet enthält neben zwei Einzelfotos von Horn und Veljanov in der Mitte ein zweiseitiges Foto, auf dem beide zu sehen sind, vor dem Hintergrund, der auch auf dem Cover zu sehen ist. Der Hauptteil des Heftes besteht aus den in hellgrauen Blockbuchstaben mit weißen Titeln auf schwarzem Hintergrund abgedruckten Songtexten des Albums. Auf der Rückseite des Booklets stehen mittig und rechtsbündig in weißen Blockbuchstaben die Songtitel, die sich auf dem Album befinden.
CD Die CD ist größtenteils schwarz. Unterhalb des Lochs steht in relativ kl…

Deine Lakaien - Kasmodiah (1999)

Cover Auf dem Albumcover sind auf gelbem Hintergrund zwei Männer in schwarzen Anzügen zu sehen. Dabei handelt es sich um die Bandmitglieder Alexander Veljanov und Ernst Horn. Sie stehen Rücken an Rücken. Horn guckt aus dem Augenwinkel Richtung Betrachter. Mittig auf den beiden Personen der Bandname „Deine Lakaien“ und darunter der Albumtitel „Kasmodiah“, beides in gelben Blockbuchstaben und durch eine Linie getrennt.
Booklet Bei dem Booklet handelt es sich nicht, wie üblich, um ein Heft, sondern vielmehr um einen mehrfach gefalteten Papierstreifen. Auf den Seiten stehen die Songtexte des Albums in schwarz auf gelb, gelb auf grau und in gelb auf schwarz, alle komplett in Blockschrift geschrieben. Dazwischen sind ein paar wenige Fotos der beiden Musiker zu sehen, immer einzeln in schwarzer Kleidung und auf gelbem Hintergrund. Die Rückseite des Booklets beinhaltet die Credits und darunter ein rechteckiges Bandfoto, das vier Personen (u.a. Horn und Veljanov) in schwarzer Kleidung bis zu…

Carter Burwell - Hail Caesar (2016)

Cover Auf einem orangenen Hintergrund steht in kleinen, schwarzen Blockbuchstaben „Original Motion Picture Soundtrack“, darunter in grau „Music by Carter Burwell“. Darunter folgt der Albumtitel „Hail Caesar!“ in großen, schwarzen Blockbuchstaben. In klein und grau steht darunter „Written And Directed By Joel & Ethan Coen“. Rechts daneben sieht man, in schwarz gezeichnet, einen Mann in einem Anzug mit Hut, der einen anderen Mann in Rüstung und Römersandalen über der rechten Schulter trägt. Dieser hat seinen Helm verloren, lässt Kopf und Arme herunterhängen.
Booklet Das Booklet ist relativ dünn und in den gleichen Farben wie das Albumcover gestaltet. Darin aufgeführt sind in schwarz und grau zunächst die 26, auf dem Album befindlichen Musiktitel. Darauf folgen die Besetzungslisten der Orchester in Los Angeles und New York, wo die Filmmusik aufgenommen wurde. Die nächsten Seiten enthalten die beteiligten Sänger, ob Solisten oder aus dem Chor. Die folgenden Seiten enthalten Urheberan…

Die Ärzte - Bäst of (2006)

Cover Die CD ist verpackt in einer dünnen, nach links aufklappbaren Hülle aus Metall. Der Deckel hat mittig eine große Aussparung in Form des Kleinbuchstabens ä mit drei statt zwei Punkten (für die drei Bandmitglieder).
Booklet Auf der Vorderseite ist ein großes, rotes kleines ä mit drei Punkten zu sehen. Es füllt genau die Aussparungen der Metallhülle aus. Zwischen den drei Punkten und dem ä steht in weißen Buchstaben „Bäst of“, da es sich bei diesem Album um ein Best of-Album der Ärzte handelt. Das Heft ist größtenteils gefüllt mit den insgesamt 50 Songs auf den beiden CDs. CD1 enthält alle Singles seit 1993. Neben der Dauer, den Urhebern und einem kurzen Infotext ist dort auch immer angegeben, auf welchem Album der jeweilige Song zuerst veröffentlicht wurde. CD2 enthält alle B-Seiten. Die Auflistung der Songs wird unterbrochen von einigen Fotos der Band, auf denen immer alle drei Bandmitglieder zu sehen sind, beispielsweise im Poncho als Anden-Musiker oder in Unterwäsche in einem …

Die Ärzte - Die Nacht der Dämonen Live (2012)

Cover Die CD-Hülle besteht aus einer festen Pappschachtel. Sie ist überwiegend schwarz gestaltet. Im Mittelpunkt steht ein großes, rotes kleines ä mit drei weißen Sternen als Punkte. Davor ist ein weißes Skelett zu sehen, das sich auf hochgestreckten schwarzen Händen von rechts nach links tragen lässt. Darunter steht in weißen Kleinbuchstaben der Bandname „Die Ärzte“, in roten Blockbuchstaben untereinander „Die Nacht der Dämonen“ und daneben in weißen Blockbuchstaben „Live“. Links und rechts unten und oben sind rote Blutspritzer zu sehen.
Booklet Das Booklet ist ein ca. 1 cm dickes Buch mit Pappseiten, auf dessen schwarzem Cover in rot Blutspritzer und mittig ein halber Handabdruck zu sehen sind. Es enthält in erster Linie Fotos von Konzerten der „Das Ende ist noch nicht vorbei“-Tour aus dem Jahr 2012. Diese wurden im Rahmen einer Videoaufzeichnung in Frankfurt und Berlin aufgenommen. Auf 33 Seiten in der Mitte des Heftes sind in weiß und rot auf schwarz und in weiß und schwarz auf r…

Die Ärzte - Auch (2012)

Cover Die Albumhülle ist eine Pappschachtel, die gestaltet ist wie der Karton eines Spiels. Auf der Vorderseite sind gezeichnete Comicgesichter eines Jungen und eines Mädchens zu sehen. Haut und Haare sind türkis, die Gesichtszüge wurden mit roter Farbe aufgemalt. Am rechten Rand ist ein rundes Spielrad/ Drehrad zu sehen und eine Hand, die vermutlich gleich am Rad drehen wird. Der Bandtitel „Die Ärzte“ steht in roten Kleinbuchstaben auf einem weißen Streifen am oberen Schachtelrand. Unten links in der Ecke steht in roten Kleinbuchstaben auf einem weiß-grünen Hintergrund der Albumtitel „auch“. Am vorderen Seitenrand steht nochmals der Albumtitel, diesmal mit roten Buchstaben auf schwarzem und grünem Hintergrund. Links daneben am Rand stehen die Altersangabe für das in der Schachtel enthaltene Spiel „auch“ (6-66 Jahre) und darunter die Spielerzahl (0-3 Personen). Am linken Seitenrand der Schachtel stehen in weißen Buchstaben auf rotem Hintergrund die 16 Songtitel. Dazwischen sind ein p…

David Garrett - Explosive (2015)

Cover Das Albumcover zeigt David Garrett beim Geigespielen. Er hält seine Geige auf seiner Schulter, seine Augen sind geschlossen und seine blonden, langen Haare fliegen wild durch die Luft. Der Hintergrund ist schwarz. Der Interpretenname und der Albumtitel „Explosive“ stehen in großen Buchstaben auf einem roten Aufkleber, der auf der CD-Hülle klebt.
Booklet Das Heft beinhaltet zunächst in schwarzen Buchstaben auf rotem Hintergrund und in rot auf schwarz einige Informationen zu den einzelnen Songs auf diesem Album. Diese kurzen Texte wechseln sich mit Bildern Garretts ab, die ihn in verschiedenen Situationen zeigen, mal mit, mal ohne seine Geige. Die beiden vorletzten Seiten beinhalten die Credits und Danksagungen Garretts. Auf der letzten Booklet-Seite ist David Garrett zu sehen, der wohl gerade einen Song beendet hat. Seine Geige hält er mit der linken Hand in die Luft. Er neigt sich nach vorne, seine Haare sind wild zerzaust.
CD Die CD ist rot. Am oberen Rand ist in kleinen Block…

David Garrett - Virtuoso (2007)

Cover Auf dem Album ist David Garrett bis zur Brust zu sehen. Er trägt ein weißes, leicht geöffnetes Hemd, darüber ein graues Sakko. Um seinen Hals hängen zwei Ketten, eine davon mit einem Kreuzanhänger. Seine Geige hält er in der rechten Hand ins Bild, ebenso seinen Bogen. In der rechten Hälfte steht mittig in weiß David Garrett, darunter in gelb der Albumtitel „Virtuoso“. Um das Bild ist ein weißer, unregelmäßiger Rahmen gezogen.
Booklet Das Booklet besteht aus einem zweifach gefalteten Papierstreifen. Darin sind zunächst die 11 Songtitel inklusive der Urheber, anschließend die Credits aufgeführt. Auf den nächsten zwei Seiten sind ein paar Informationen zu den einzelnen Songs abgedruckt. Darauf folgen die Danksagungen und fünf Fotos Garretts mit seiner Geige in verschiedenen Situationen.
CD Die CD ist überwiegend weiß. In der rechten Hälfte ist der Schatten einer Geige zu sehen, allerdings nur drei Viertel davon. Am Geigenhals entlang steht von oben nach unten „Virtuoso“ und quasi …

Die Ärzte - Jazz ist anders (2007)

Cover Die CD kommt in einer Pappschachtel daher, die gestaltet ist wie ein Pizzakarton. Auf der Vorderseite ist in der Mitte ein gezeichneter, den Pizzateig hochwerfender Pizzabäcker zu sehen. Darüber steht in schwarzen Kleinbuchstaben der Bandname „Die Ärzte“ (mit drei ä-Punkten). Darunter ist in großen roten Buchstaben „Jazz“ und in kleinen schwarzen „ist anders“ abgedruckt, der Albumtitel. Um Bild und Text herum ziehen sich rote, weiße und grüne Streifen. Am vorderen Seitenrand des Kartons sind nochmal in schwarzen Buchstaben Bandname und Albumtitel abgedruckt. Auf den anderen vier Seitenrändern stehen die 16 Songtitel jeweils mit einem Kästchen daneben zum Ankreuzen. Überschrieben sind sie mit „Ihre Wahl“.
Booklet Das Booklet beinhaltet die Songtexte in weiß auf schwarz und in schwarz auf rotem Hintergrund. Zwischendrin sind verschiedene Fotos der drei Bandmusiker Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo Gonzaléz zu sehen, teilweise einzeln, teilweise aber auch mit allen drei Musikern dr…

Die Ärzte - Rock'n'Roll Realschule (2002)

Cover Auf dem schwarzen Cover ist eine Art Wappen abgebildet. Darauf steht oben in weißen Kleinbuchstaben der Bandname „Die Ärzte“ und darunter in schwarzen Großbuchstaben auf weißem Hintergrund „Rock‘n‘Roll Realschule“, der Albumtitel. In der Mitte des Wappens ist der gezeichnete, skelettierte Kopf des Ärzte-Maskottchens Gwendoline abgebildet. Rechts und links daneben sind jeweils untereinander drei schwarze Sterne. Angelehnt ist dieses Wappen an das der National Football League (NFL). Links unten ist in roter und weißer Schrift das „MTV Unplugged“-Logo abgebildet, da es sich bei diesem Album um ein Unplugged-Album handelt.
Booklet Das Booklet beinhaltet auf einem weißen linierten Hintergrund die Songtitel des Albums mit Urheberangaben. Diese wechseln sich ab mit Fotos des Auftritts der Ärzte im Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hamburg. Die drei Bandmusiker Bela B., Farin Urlaub und Rodrigo Gonzaléz und die Jungen des Schulorchesters tragen rote Sakkos, auf denen das Wappen auf der Vo…

Die Ärzte - Ist das Alles? (1987)

Cover Auf dem Cover sind in der Mitte Farin Urlaub und Bela B. abgebildet. Sie gehen nach rechts, haben den Kopf aber dem Betrachter zugewandt. Farin trägt eine graue, gemusterte Jacke und eine schwarze Hose, Bela eine schwarze Jacke und ebenfalls eine schwarze Hose. In den Händen halten sie schräg zwei schwarze Schilder, auf denen in weißen Blockbuchstaben „Ist das“ und „Alles ?“ steht. Der Bandname steht groß über den Köpfen der beiden. In einem schwarzen Viereck mit einem roten Dreieck darin steht „Die“ und neben dem Viereck in schmalen, hohen Buchstaben „Ärzte“. Unter dem Viereck steht von oben nach unten geschrieben „13 Höhepunkte mit den Ärzte“. Das ergibt zusammen mit dem Aufdruck der beiden Schilder den Albumtitel: „Ist das Alles? 13 Höhepunkte mit den Ärzten“.
Booklet Im Booklet sind auf den ersten beiden Seiten die 13 Songtitel, sowie deren Urheber und Copyrightangaben abgedruckt. Auf den nächsten 11 Seiten folgen in schwarzen, leicht kursiven Buchstaben rot betitelt die So…

Die Toten Hosen - Opium fürs Volk (1996/ 2007)

Cover Auf dem Album ist der nach links schauende, gemalte rote Kopf eines Mannes zu sehen. Die Gesichtspartien wurden mit schwarz aufgezeichnet. Seine Schultern bedeckt eine gemusterte Jacke. Sein Kopf ist oberhalb der Stirn abgeschnitten. Darin steckt senkrecht eine breite Schlitzschraube. Daneben sind je zwei Pfeile zu sehen, die nach links und rechts zeigen. Rechts neben dem Kopf ist noch ein Ohr zu sehen. Der Hintergrund ist überwiegend weiß. Nur die linke obere Ecke ist blau gefärbt. Oben rechts ist ein zweigeteiltes Rechteck abgebildet. Auf gelbem Hintergrund steht in schwarzen Blockbuchstaben der Bandname „Die Toten Hosen“, darunter auf schwarzem Hintergrund in weißen Blockbuchstaben der Albumtitel „Opium fürs Volk“.
Booklet Die Vorderseite des ersten Booklets zeigt auf petrolfarbenem Hintergrund in silbernen römischen Ziffern (XXV) die Zahl 25. Darunter sind ein Zweig und eine silberne runde Scheibe abgebildet. Auf dieser ist das Logo der Band (skelettierter Reichsadler) zu s…

Farin Urlaub Racing Team - Faszination Weltraum (2014)

Cover Auf dem Album ist Farin Urlaub in einer blau-silbernen Football-Montur zu sehen. Den silbernen Helm hält er unter dem rechten Arm. Auf seinem Shirt steht eine weiße 76. Er steht in einem Stadion. Im Hintergrund sind viele Frauen zu sehen, die über den Boden kriechen. Sie tragen alle weiße Football-Kleidung, jedoch weder Hosen, noch Unterhosen. Ganz hinten sieht man voll besetzte Zuschauerränge. In großen roten Buchstaben steht zweireihig „Farin Urlaub Racing Team“ am oberen Rand, der Albumtitel „Faszination Weltraum“ in weißen Blockbuchstaben am unteren Rand.
Booklet Das Heft beinhaltet zum einen die Texte der Songs in schwarz mit weißen Titeln auf rotem Grund. Zum anderen sind darin aber auch Fotos: Auf den ersten beiden Seiten sieht man einen Umkleideraum mit sechs nebeneinander aufgehängten bzw. abgelegten Football-Monturen mit den Nummern 65, 8, 11, 32, 92 und 23. Bei allen fehlen die Hosen. Die weiteren Fotos zeigen die 10 Bandmitglieder Annette, Simone, Rob, Rachel, Cindi…

Greenday - 21st Century Breakdown (2009)

Cover Auf dem Cover ist auf einer roten Backsteinwand ein in schwarz und weiß aufgesprühtes Liebespaar zu sehen, das sich in den Armen liegt und küsst. Darüber steht in weißen Blockbuchstaben der Bandname „Greenday“. Die Farbe der Buchstaben scheint an der Wand herunterzulaufen. Der Albumtitel „21st Century Breakdown“ steht in gelben Buchstaben am unteren Rand des Bildes. Diese sehen aus, als hätte sie jemand aus mehreren Klebebandstreifen zusammengeklebt.
Booklet Auf der ersten Seite steht in schwarzen Buchstaben auf grauem Hintergrund ein Teil des Songtextes des ersten Songs auf dem Album. Darauf folgen, in Abschnitte unterteilt, die Texte der Songs, immer abwechselnd in weißer Schrift auf einer schwarzen Wand oder in schwarzer Schrift auf einer grau-weißen Wand. Unterbrochen wird dieser Rhythmus durch in weiß auf eine schwarze Wand gesprühte Bilder der drei Bandmitglieder. Auf einem weiteren Bild halten ein Mann und eine Frau ihre Hände zum Wärmen über ein Feuer in einer Schale. D…

Falco - Hoch wie nie (2007)

Cover Das Cover ist weiß. Darauf ist in schwarz die Unterschrift des Interpreten zu sehen. Am unteren Rand steht in grauen Blockbuchstaben „FALCO“ und darunter der Albumtitel „Hoch wie nie“.
Booklet Das dünne Booklet beinhaltet auf den ersten beiden Seiten ein Vorwort zur CD, geschrieben von Hans Dichand. Links daneben ein Foto von Falco, der sich leicht dem Betrachter zuwendet, seine beiden Arme waagerecht hält und sich leiht nach hinten lehnt. Auf das Vorwort folgt ein Foto von Falco in Jugendjahren mit einer E-Gitarre vor dem Bauch. Auf den nächsten drei Seiten stehen alle Songtitel der beiden CD inklusive weiterer Angaben zu Textern und Komponisten und Werbung zu einer „Tribute to Falco“-DVD. Auf der Rückseite des Booklets ist ein Foto Falcos bis zur Brust zu sehen, Er trägt eine Lederjacke mit hochgeschlagenem Kragen, seine Haare sind stark zurückgegelt und er blickt ernst und streng.
CD Die beiden CDs sind gleich gestaltet. Sie wurde weiß gefärbt; die Stellen, an denen Text ste…

Seeed - Seeed (2012)

Cover Das rote Albumcover mit schwarzer Umrandung ziert ein gezeichneter Mann in einem schwarzen Anzug mit schwarzen Schuhen, weißen Handschuhen, einem weißen Hemd, einer Fliegerbrille auf der Nase, einem Hut mit seitlich nach oben abstehenden Federn auf dem Kopf und einem umgehängten Gitarrengurt. In großen, weißen, stilisierten, eckigen Buchstaben steht der Bandname „SEEED“ genau mittig auf dem Cover. Über dem mittleren „E“ - bestehend aus drei übereinanderliegenden Streifen – befindet sich eine weiße Krone.
Booklet Das Heft beinhaltet die in weißen Kleinbuchstaben mit rotem Titel auf schwarzem Hintergrund abgedruckten Songtexte. Diese wechseln sich mit gezeichneten Bildern der einzelnen Bandmitglieder ab, die alle besondere Merkmale haben: Vorne drauf ist der Mann mit dem Blechblasinstrument, zwei Seiten später folgt einer mit einer übergroßen Trommel, einer Maske und mit Ketten behangen. Anschließend ist ein Typ mit Dreadlocks abgebildet, die in Mikrofonen enden, mit Federn auf d…

Coldplay - A Head full of Dreams (2015)

Cover Die CD kommt in einem Pappschuber, der vorder- und rückseitig verziert ist mit einem in der Mitte gespiegelten Bild, bei dem nicht klar ist, aus welcher Perspektive man darauf schauen muss. Es sind Streifen in Regenbogenfarben, Ballons, Planeten und Menschen und aus unzähligen Porträtfotos zusammengestellte pyramidenartige Figuren zu sehen. Die Papphülle hat in der Mitte eine sechseckige Aussparung, um die darunter (also auf dem Cover) liegende Blume des Lebens sehen zu können – bestehend aus rund 19 Kreisen, die übereinandergelegt ein buntes Sechseck ergeben.
Booklet Die Seiten des Booklets bestehen ungewöhnlicherweise aus relativ dickem Tonpapier. Darin abgedruckt sind die Texte der auf dem Album befindlichen Songs, alle von Hand und mit verschiedenen Farben geschrieben. Verziert werden diese von Aufnahmen aus einem Kaleidoskop, Ballons, Planeten und kleinen Menschen. Die Mitte des Hefts ziert das Bild, welches sich auch auf dem Pappschuber, in der das ganze Album steckt, bef…

Avicii - Stories (2015)

Cover Auf dem Cover ist ein Foto des DJs Avicii im Profil bis zur Schulter. Das Bild wurde mit einer Wärmebildkamera aufgenommen. Die Gesichtspartien sind dabei nur angedeutet und sind entsprechend der Körpertemperatur gefärbt (von grün am Kinn bis gelb in der Augenpartie). Avicii trägt eine nach hinten gedrehte Schirmmütze und eine Jacke. Beide sind hellgrau. Der Interpretenname „Avicii“ und sein Logo (zwei aneinandergelegte gleichschenklige Dreiecke, die ein Parallelogramm ergeben) stehen klein am unteren Rand, der Albumtitel „Stories“ steht in größeren Buchstaben quer über die Mitte des Bildes.
Booklet Auf den ersten Seiten des Hefts sind ein Foto von Avicii an seinem DJ-Pult, von der Seite aufgenommen, der Albumtitel und eine Unterschrift Aviciis auf schwarzem Hintergrund zu sehen. Darauf folgen auf den nächsten Seiten verschiedene Fotos von Avicii in seinen Arbeitsbereichen, beispielsweise auf der Bühne oder in seinem Büro mit Meerblick. Die folgenden Seiten erzählen mit kurzen …

Russkaja - Kosmopoliturbo (2017)

Cover Das Cover ziert in großen, kyrillisch angehauchten Buchstaben der Bandname „Russkaja“. Darunter ist ein komplett roter Globus zu sehen, in dessen Mitte sich ein weißer Kreis mit einem schwarzen Stern darin befindet. Um die Kugel herum befinden sich senkrecht ein weißer Rahmen mit Gradzahlen und waagerecht mit Abstand fünf weiße Ringe. Unterhalb des Globus‘ steht in weißen Blockbuchstaben in einem roten Rechteck der Albumtitel „Kosmopoliturbo“. Der Hintergrund besteht aus senkrechten roten Streifen mit weißen Sternen darauf, die sich mit gelben Streifen abwechseln. Von rechts und links unten laufen abwechselnd weiße und schwarze Streifen auf die Mitte zu, die ein Dreieck bilden. Ein Teil der Streifen wird vom roten Globus verdeckt.
Booklet Das Booklet ist gefaltet wie eine Landkarte. Auf der einen Seite befinden sich auf schwarzem Hintergrund in weißer Schrift die Songtitel. Auf der anderen Seite ist ein Foto der sieben Bandmitglieder abgedruckt. Zwei von ihnen tragen ein Stirnb…

Farin Urlaub Racing Team - Die Wahrheit übers Lügen (2008)

Cover Auf dem Cover ist ein ca. 8 bis 10-jähriger Junge mit dunkler Hautfarbe zu sehen, der am Strand steht und am Wasser entlang auf entfernt gelegene Schiffe schaut. Er trägt ein dunkles T-Shirt mit der weißen Aufschrift „PUNK“, eine weiße Dreiviertelhose und schwarz-weiße Flip Flops. In großen roten Blockbuchstaben steht der Bandtitel „Farin Urlaub Racing Team“ am oberen Rand der CD-Hülle, der Albumtitel „Die Wahrheit übers Lügen“ steht in kleineren, schwarzen Blockbuchstaben recht unten auf der Seite neben den Füßen des Jungen.
Booklet Das Booklet ist kein Heft, sondern eher ein langer, mehrfach hoch und runter gefalteter Papierstreifen. Auf dessen Vorderseite ist ein schwarzer, runder Gegenstand auf rotem Untergrund zu sehen, vermutlich das Objektiv einer Kamera. Klappt man das Ganze auf, ist ein Panoramafoto der 12 Bandmitglieder (7 Frauen und 5 Männer) zu sehen, die unterschiedlich gekleidet vor überlebensgroßen Kakteen stehen. Dreht man das Booklet um 180 Grad, ist vorne ein …

Derdian - Human Reset (2014)

Cover Mittig im Bild sieht man einen Menschen, der eine Höhle verlässt. Draußen trifft er auf zerstörte hohe Häuser und kaputte Straßen. Oben am Himmel fliegt ein großes UFO. Der Bandname „Derdian“ steht in stark verzierten, an die Frakturschrift angelehnten, gold-orangenen Buchstaben im oberen Drittel der Seite. Der Albumtitel „Human Reset“ steht in kleineren Blockbuchstaben am unteren Rand. Das ganze Bild ist in Gelb-, Orange- und Brauntönen gehalten.
Booklet Das dünne Booklet beinhaltet zunächst die Credits. Daran schließen sich die Texte der Songs an. Unterbrochen werden diese in der Mitte des Heftes durch ein zweiseitiges Foto der sechs Bandmitglieder Enrico Pistolese (Gitarren, Backgroundgesang), Ivan Giannini (Gesang), Salvatore Giordano (Schlagzeug), Marco Garau (Keyboards), Dario Radaelli (Leadgitarren) und Marco Banfi (Bass). Die Gesichter sind jedoch so dunkel, dass man sie auf dem dunklen Hintergrund kaum erkennen kann. Die Rückseite des Booklets ist genauso gestaltet wie…

D'Artagnan - Seit an Seit (2016)

Cover Das Cover ziert ein Foto der drei Bandmusiker in Musketierkleidung (Lederjacken und -westen, breite Ledergürtel, Armbänder, Ketten) mit Degen. Alle drei haben einen Bart. Der rechte Mann trägt einen Hut mit einseitig hochgeschlagener Krempe. Der Bandname „D'Artagnan“ steht in goldenen Blockbuchstaben am oberen Rand der Seite, darunter in geschwungener Handschrift der Albumtitel „Seit an Seit“.
Booklet Das Heft enthält neben den Songtexten, deren Titel in der gleichen Schrift wie der Albumtitel geschrieben sind, auch verschiedene Fotos der drei Musiker, aufgenommen in Räumen (Rittersaal, Küche) und im Außenbereich des Schloss Marienburg in Niedersachsen. Auf der Rückseite des Hefts ist ein Foto zu sehen, auf dem die drei Männer dem Betrachter den Rücken zukehren und ihre drei Degen in der Luft überkreuzen (wie es für die Musketiere üblich ist).
CD Die CD ist in einem goldenen Farbton gehalten. Im oberen Bereich ist ein Logo zu sehen, bestehend aus drei gekreuzten Degen, dere…

Blind Guardian - Beyond the Red Mirror (2015)

Cover Die Vorderseite ziert ein gemaltes Bild. In der Mitte steht eine leicht gekrümmte höllische Gestalt (vermutlich der Teufel) vor einem großen, roten Spiegel, der sich wie ein Tor zu einer anderen Dimension in der Mitte öffnet. Hinter dem Spiegel steht eine weiße, leuchtende Gestalt. Die beiden Figuren und der Spiegel befinden sich auf einer Art fliegenden Insel, an deren Unterseite sich nicht näher definierbare Wesen befinden, die heraufklettern wollen. Um das Geschehen herum befinden sich neben großen Felsformationen auch Winde oder Wassermengen, die sich schnell bewegen. Der Bandname „Blind Guardian“ steht in großen, mittelalterlich wirkenden orangenen Buchstaben an der Bildoberseite. Der Albumtitel „Beyond the Red Mirror“ steht in kleineren, höhenversetzten gelben Blockbuchstaben im unteren Drittel des Bildes. Zwischen den Wörtern „Red“ und „Mirror“ öffnet sich ein kleines, orangenes Dimensionstor.
Booklet Das Booklet beinhaltet neben den vollständigen Songtexten auch Zeichnu…

Beyond the Black - Lost in Forever (2016)

Cover Das Cover ist in dunklen Farben gehalten. Darauf sind die sechs Bandmitglieder (eine Frau und fünf Männer) zu sehen, die an einem langen Tisch sitzen. Zwei der Männer heben ihr halbvolles Weinglas wie zu einem Toast. Alle sechs Personen sind an Rücken und Brust in Spinnenweben eingewoben. Auf dem Tisch stehen Speisen, Getränke und brennende Kerzen. An der vorderen Tischkante sitzt ein Rabe. Zwei Plätze sind leer. Im Hintergrund ist ein hohes Fenster mit schwarzen Vorhängen. Der Bandname „Beyond the Black“ steht am rechten oberen Rand in weiß-gräulichen, verzierten Blockbuchstaben. Darunter steht schwer lesbar der Albumtitel „lost in forever“ in Kleinbuchstaben und durchgestrichen.
Booklet Das Heft enthält abwechselnd die Texte der Songs und Fotos der Bandmitglieder, die gestaltet sind wie alte Ölgemälde. Auf die Texte folgen auf den letzten Seiten die Credits und Danksagungen. Auf der Rückseite des Booklets ist ein Foto zu sehen, auf dem man die sechs Bandmitglieder sieht, die …

Ein musikalisches "Hallo" an alle Interessierten

Hallo an alle Musikinteressierten,

an dieser Stelle entsteht in den kommenden Monaten das Projekt "CD-Beschreibungen". Es gibt unzählige Musikbands auf diesem Planeten und dementsprechend noch viel, viel mehr Musikalben. Die optische Gestaltung all dieser CDs möchte ich Menschen zugänglich machen, die sie sich nicht selber anschauen können, weil sie - genau wie ich - blind sind. Wie es der Titel schon andeutet, werden hier in der kommenden Zeit Posts erscheinen, die sich jeweils mit einem Album beschäftigen. Darin wird dann das Cover, das Booklet, die CD selbst und die Rückseite eines Albums beschrieben, und das so detailliert wie möglich. Viel Spaß beim Lesen!

Sollte jemand einen bestimmten Wunsch für eine CD-Beschreibung haben und einen Verbesserungsvorschlag, der den Blog betrifft, dann immer her damit! Ich werde versuchen, so viele Vorschläge wie möglich umzusetzen, damit dieser Blog hier lebendig wird und auch bleibt.


ASP - Geisterfahrer (2016)

Cover Hier ist eine gezeichnete Menschenmenge zu sehen, die sich - Lemmingen gleich – an der Küste in Richtung der Klippen bewegt, um dort in das an einer Stelle orange leuchtende Meer zu springen. Der Bandtitel „ASP“ steht in weißen, dünnen Buchstaben im rechten oberen Viertel der Seite. Der Mittelstrich des A verläuft weiter nach rechts und bildet dadurch den unteren Schlenker des S. Der obere Schlenker geht nach rechts weiter und wird zum P. Darunter steht der Albumtitel „Geisterfahrer“ in weißen, leuchtenden Blockbuchstaben.
Booklet Das Heft beinhaltet auf grünlich-grauem Hintergrund die Texte der Songs in weißer schlichter Schrift. Auf der ersten Doppelseite kommt dem Betrachter in der Ferne ein Auto mit eingeschalteten Scheinwerfern entgegen, welches auf der rechten Straßenseite fährt. Auf der nächsten Doppelseite fährt dem Auto auf der gleichen Seite ein weißer LKW entgegen, ist somit ein Geisterfahrer. Weiterhin ist an zwei Stellen im Booklet schwach und leicht verschwommen d…

Alligatoah - Musik ist keine Lösung (2015)

Cover Das Titelbild ist gezeichnet. Es zeigt eine Werbefläche an einer grauen Betonwand. Darauf ist ein Plakat zu sehen, das das gedankenversunkene Gesicht von Alligatoah vor einem dunkelblauen Hintergrund zeigt, welcher ein Mikrofon an seinen Mund hält. Das Plakat ist zur Hälfte abgerissen. Darunter kommt das Bild eines Gorillas hinter Gitterstäben zu sehen, dessen Gesichtspartie sich mit denen von Alligatoah ergänzen. Links unterhalb der Werbefläche befinden sich drei zugebundene schwarze Müllsäcke. Rechts unterhalb befindet sich ein brauner Hund, der sein linkes Bein hebt, um an das Plakat zu pinkeln. Jemand hat mit weißer Farbe in Blockbuchstaben die Worte „Musik ist keine Lösung“ - den Titel des Albums – in das untere Drittel des Plakates gesprüht. Der Interpretenname „alligatoah“ (mit kleinem a) steht in der rechten oberen Ecke.
Booklet Im Booklet sind Fotos davon zu sehen, wie das blaue Alligatoah-Plakat nach und nach geschreddert wird. Die Songtexte und Pressefotos wurden eb…

Alestorm - No Grave But The Sea (2017)

Cover Ein Bild, das aussieht, als sei es am Grunde des Meeres gezeichnet worden. Alles ist in Meeresfarben gehalten (Hellgrün, Dunkelgrün, Hellblau, Schwarz). Im Mittelpunkt steht das Skelett eines Piraten mit einem Dreispitz auf dem Kopf und einer Augenklappe über der rechten Augenhöhle. Es hat die Arme leicht angehoben und seinen Mund wie zu einem Schrei aufgerissen. Um seinen knochigen Körper ranken sind die Glieder einer Eisenkette. Rechts und links hinter dem Piraten wachsen Algen in die Höhe. Links scheint ein weiteres Skelett an einer der Algen festgebunden zu sein. Hinten, am Boden befindet sich eine halb geöffnete Schatztruhe. Weit oben im Wasser sind große Haie zu erkennen, die ihre Kreise ziehen. Über dem Kopf des Skeletts steht in großen, gelb-goldenen Blockbuchstaben der Name der Band, „Alestorm“. Die Buchstaben sind mal höher, mal etwas tiefer, von der Schriftart her an Times New Roman angelehnt. Die Buchstaben A und M sind am größten.Vom S, dem vierten Buchstaben, geht…