HammerFall - Built to Last (2016)

Cover
Auf dem Cover ist das obere Ende eines steinernen Turmes zu sehen. Auf einer Art Plateau steht ein Krieger mit wehendem Umhang, der in der rechten Hand einen großen eckigen Hammer hält, in der linken eine goldenen Waage, die er gen Himmel streckt. Um Hammer und Waage zucken Blitze. Rechts und links von ihm sind zwei ebenfalls steinerne Figuren zu sehen, eine Wildkatze und ein Drache mit Flügeln, die beide nach unten schauen. An den Rändern des Plateaus sind drei monsterhafte Halbfiguren angebracht, die einen Hut tragen und ihren Kopf in die Hände stützen. Weit unten sind außerhalb der Burgmauern, in dessen Mitte der hohe Turm steht, Felsen, Täler und Bäume zu sehen. Der orangene Himmel ist mit Wolkenschwaden verhangen. Am oberen Rand, auf Höhe des Turmdaches, steht in grauen Blockbuchstaben der Bandname „HammerFall“, am unteren Rand in kleineren Großbuchstaben der Albumtitel „Built to Last“.

Booklet
Auf den ersten fünf Doppelseiten des Hefts befindet sich links ein Foto eines der fünf Bandmitglieder, mit Namen Joacim Cans (Gesang), Oscar Dronjak (Gitarren), Fredrik Larsson (Bass), Pontus Norgren (Gitarren) und David Wallin (Schlagzeug). Rechts davon ist jeweils ein Songtext abgedruckt. Dabei steht in der Mitte von oben nach unten der Songtitel, rechts und links daneben die Texte. Die darauf folgenden Seiten beinhalten nur Songtexte, anschließend noch die Credits und Danksagungen. Kurz vor Ende ist ein Gruppenfoto der Band abgedruckt, wie auch die Einzelbilder in orangenen Farbtönen gehalten. Vier der fünf Männer, die allesamt dunkle Kleidung tragen, haben lange Haare; nur einer hat einen kurzen Irokesenschnitt, dafür aber einen verhältnismäßig langen, spitzen Kinnbart.

CD
Auf der CD ist stark vergrößert die linke steinerne geflügelte Turmfigur zu sehen, die auch auf dem Cover abgebildet ist. In der unteren Hälfte der CD steht in Großbuchstaben der Bandname, darunter in kleineren, gleichfarbigen Buchstaben der Albumtitel.

Rückseite

Die Rückseite ist farblich gestaltet wie alle anderen Seiten im Album, nämlich in orangenen Farbtönen. In der unteren Hälfte sind Rücken an Rücken die beiden Turmfiguren vom Cover zu sehen. Davor stehen in kleinen Buchstaben die 10 Songtitel des Albums. Oberhalb dieses Motivs ist ein breites Gruppenfoto der Band zu sehen. Alle fünf Männer stehen mit ausdruckslosen Gesichtern dicht an dicht nebeneinander. Der Mittlere von ihnen, Sänger Joacim Cans, streckt beide Hände nach vorne, als würde er den Betrachter verzaubern.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Deine Lakaien - Crystal Palace (2014)

The Kelly Family - We Got Love (2017)

Heinz Rühmann - Ein Freund, ein guter Freund (Zusammenstellung aus 2002)